Diese Stelle teilen
Jetzt bewerben

Für Stelle bewerben

Die Zentrale des Bau- und Liegenschaftsbetriebes des Landes Nordrhein Westfalen (BLB NRW) sucht zum 15.11.2019 mehrere

 

Trainees (w/m/d) im Bereich Presse und Kommunikation

 

 

Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW ist Eigentümer und Vermieter fast aller Immobilien des Landes Nordrhein-Westfalen. Mit über 4.100 Gebäuden, einer Mietfläche von etwa 10,2 Millionen Quadratmetern und einem jährlichen Mietumsatz von rund 1,3 Milliarden Euro bewirtschaften wir eines der größten und anspruchsvollsten Immobilienportfolios Europas. Wir entwickeln, planen, bauen, modernisieren, bewirtschaften und verkaufen technisch und architektonisch hoch komplexe Immobilien. Mehr als 2200 Beschäftigte arbeiten in der Zentrale in Düsseldorf und den sieben Niederlassungen. Mehr Informationen über den BLB NRW und die jeweiligen Standorte finden Sie auf unserer Internetseite https://karriere.blb.nrw.de/

 

Im Rahmen des 24-monatigen Traineeprogramms lernst Du verschiedene Geschäftsbereiche und Niederlassungen kennen. In Absprache mit erfahrenen Fach- und Führungskräften und deinem/deiner Mentor/in übernimmst Du von Beginn an eigene Projekte und Verantwortung. Neben der Abteilung Presse und Kommunikation in der Zentrale durchläufst Du auch eine Station in einer der Niederlassungen und erhältst durch weitere Hospitationen in anderen Abteilungen einen rundum Einblick in den BLB NRW sowie das Arbeitsfeld der internen und externen Kommunikation. Wir planen langfristig mit dir und bieten dir nach erfolgreich bestandener Probezeit einen unbefristeten Vertrag an.

 Weitere Informationen findest Du unter karriere.blb.nrw.de/karrierewege/dein-einstieg-als-trainee

Deine Aufgaben und Möglichkeiten
  • Konzeptionelle und redaktionelle Mitarbeit an Printprodukten (z.B. Flyer und Broschüren) sowie den internen und externen Kommunikationskanälen
  • Themenfindung, Recherche und Abstimmung sowie Redaktion für die Pressearbeit
  • Recherchieren, Verfassen, Bebildern und Einstellen von Beiträgen für unsere Website, Social Media und Onlinekanäle
  • Übernahme von kleineren Fotografie-Aufträgen sowie grundlegenden Schritten bei der Bildbearbeitung und Gestaltung

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Erstellen von Reden, Rundschreiben und Präsentationen für die Geschäftsführung
  • Mithilfe bei der Vorbereitung und Durchführung von Kommunikationsaktivitäten in unseren Niederlassungen
  • Mithilfe bei der Vorbereitung und Durchführung von internen Events und Messeauftritten
  • Auswertung von Kommunikationsaktivitäten
  • Bedarfsorientierte Weiterbildung zur Entwicklung und Stärkung deiner persönlichen und fachlichen Kompetenzen

 

 

Dein Profil
  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium (Bachelor/Master) der Fachrichtungen Kommunikationswissenschaften, Public Relations, Journalistik oder BWL mit dem Schwerpunkt Marketing
  • Erste Erfahrungen im Bereich Unternehmenskommunikation oder Journalismus etwa durch Praktika oder studentische Nebentätigkeiten
  • Einen sicheren und erfahrenen Umgang mit Social Media und Onlinekanälen sowie Standard-Software (z.B. MS Office)
  • Interesse für die Aufgabe und die Themen (Immobilien, Bau…) des BLB NRW
  • Verständnis für technische, wirtschaftliche und politische Zusammenhänge sowie die Fähigkeit, diese verständlich darzustellen
  • Ein gutes Textverständnis und Gefühl für Sprache und Formulierungen
  • Gute Teamfähigkeit ebenso wie Bereitschaft für eigenverantwortliches Arbeiten
  • Hohe Lernbereitschaft und eine schnelle Auffassungsgabe

Was uns ausmacht ...

 

Wir sind das Immobilienunternehmen des Landes Nordrhein-Westfalen und Partner für Land und Bund in NRW. Uns zeichnet der Mut zu neuen Wegen aus. Bei uns trifft effiziente Wirtschaftlichkeit auf ein zuverlässiges Arbeitsumfeld im öffentlichen Dienst. Wir erwarten Menschen mit Ecken und Kanten, die außergewöhnliche Projekte planen wollen.

Die Verschiedenartigkeit unserer Belegschaft fördert unseren Erfolg, daher wendet sich diese Ausschreibung insbesondere auch an Menschen mit Migrationshintergrund. Wir begrüßen Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten im Sinne des § 2 SGB IX. Wir streben die Erhöhung des Frauenanteils an und fordern daher ausdrücklich Frauen zur Bewerbung auf. Das Land Nordrhein-Westfalen fördert die berufliche Entwicklung von Frauen. In den Bereichen, in denen Frauen noch unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt.

Je nach persönlichen Voraussetzungen ist ein Entgelt bis zur Entgeltgruppe E11 TV-L NRW mit allen vereinbarten sozialen Leistungen (z. B. Betriebliche Altersvorsorge) möglich. Die Stelle ist grundsätzlich auch in Teilzeit besetzbar.

Es handelt sich um ein dreistufiges Auswahlverfahren. Die Auswahlgespräche finden in der 36. Kalenderwoche statt.

Fachlicher Anprechparter/in: Silke Schenck, 0211 61700 836  

Recruiter/in: Marie Teigeler, 021161700331

Jetzt bewerben

Für Stelle bewerben

Ähnliche Stellen suchen: